AGE OF PASSION – Lachrimae-Tango for Viols & Bandoneon

Veranstaltung abgesagt

AGE OF PASSION – Lachrimae-Tango for Viols & Bandoneon

Ort

Datum

29. Januar 2021, 20:00 Uhr - 21:30

Beschreibung

In diesem Konzert begegnen sich Viola da Gamba und Bandoneon: das 17. und das 20. Jahrhundert erzählen abwechselnd und jeweils in ihrer ureigenen Sprache und Form, um schließlich erstmalig in der Tonsprache des 21. Jahrhunderts direkt miteinander in Verbindung zu treten und in einer zeitgenössischen Komposition neue Dimensionen des alten menschlichen Themas Leidenschaft zu eröffnen.

Im Zentrum stehen dabei die LACHRIMAE von John Dowland, 1604 in London erschienen und unangefochtene Krone aller Schöpfungen für das Gambenconsort.
Auch die Musik des Bandoneons, untrennbar verbunden mit der Tangomusik des frühen 20. Jahrhunderts, erzählt von Leidenschaft.
Eigens für dieses Projekt komponiert der New Yorker Komponist Reiko Füting ein zeitgenössisches Stück für Gambenconsort und Bandoneon, welches in Fütings Tonsprache die LACHRIMAE von John Dowland reflektiert.
AGE OF PASSION zeigt so auf betörend sinnliche Weise, wie schlüssig die verschiedenen musikalischen Sprachen bei aller facettenreicher Farbigkeit ineinandergreifen, wenn es um das uralte menschliche Thema geht: Leidenschaft.

Das Ensemble Art d’Echo wurde im Jahr 2010 von der Gambistin Juliane Laake gegründet. Seither setzt sie mit diesem Ensemble in wechselnden Besetzungen ihre eigenen musikalischen Projekte um. Die dafür jeweils ausgewählten Musikerinnen und Musiker, allesamt ausgesprochene Spezialisten ihres jeweiligen Metiers, bereichern mit fantasievoller facettenreicher Begleitung sowie großer musikalischer Inspiration und profunden aufführungspraktischen Kenntnissen die Arbeit der Gambistin. Im Zentrum steht dabei die so vielfältige Literatur für Sologambe, die durch ambitionierte Programmkonstellationen in Szene gesetzt wird. Mehrere CD-Aufnahmen, Rundfunkmitschnitte sowie zahlreiche Konzert- bzw. Festivalauftritte dokumentieren bereits die Arbeit des jungen Ensembles.

Programm:
I Lachrimae Antiquae ( J. Dowland, Viols & Lute) 
Bandoneon solo 
II Lachrimae Antiquae Novae ( J. Dowland, Viols & Lute) 
Bandoneon solo 
III Lachrimae Gementes (J. Dowland, Viols & Lute) 
IV Lachrimae (Tristes) for Viols, Lute & Bandoneon (R. Füting) 
--- PAUSE ---
V Lachrimae Coactae (J. Dowland, Viols & Lute) 
Bandoneon solo
VI Lachrimae Amantis (J. Dowland, Viols & Lute) 
Bandoneon solo 
VII Lachrimae Verae (J. Dowland, Viols & Lute) 

Mit:
Juliane Laake (Viola da gamba und Künstlerische Leitung)
Gambenconsort: Christian Heim, Irene Klein, Júlia Vető, Heike Johanna Lindner
Laute: Magnus Andersson
Bandoneon: Antje Steen

Tickets: 20 €/ erm. 15 €.
Es werden Einzelplätze (grün) und Doppelplätze (rot) angeboten. Um eine Buchung eines Doppelplatzes von zwei Einzelpersonen aus unterschiedlichen Haushalten zu vermeiden, wird nur ein Platz eines Doppelplatzes im Saalplan zur Auswahl angezeigt. Der direkt daneben liegende Platz wird trotzdem durch eine Buchung belegt.

Veranstalter: Berit Kramer | Kulturmanagement
Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds
In Kooperation mit: Kultur Büro Elisabeth

Foto: Wenzel Oschington

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Homepage über die in unseren Räumen geltenden Maßnahmen und Regeln zur Covid19-Prävention.

------------------

Um allen Mitwirkenden und dem Publikum ein sicheres und angenehmes Konzerterlebnis zu ermöglichen benötigen wir Ihre Mithilfe, bitte verhalten Sie sich solidarisch und schützen Sie sich und andere:

Besuchsentscheidung:

  • Personen, die Covid19-Symptome (Fieber, trockener Husten, Geruchs-/Geschmacksverlust) aufweisen oder während der letzten 14 Tage Kontakt zu einem an COVID-19 Erkrankten hatten, ist das Betreten unserer Räume untersagt.
  • Personen, die aus medizinischen Gründen keinen MNS tragen können, setzen sich und andere einem erhöhten Infektionsrisiko aus, weshalb wir vom Besuch der Veranstaltung abraten. Sollten Sie sich dennoch für einen Besuch entscheiden, melden Sie sich bitte mit einem entsprechenden Nachweis (z.B. Attest) bei unserem Einlasspersonal.
  • Wir weisen insbesondere Personen, die einer Risikogruppe angehören, darauf hin, dass wir trotz aller Maßnahmen keine Sicherheit gegen eine Ansteckung gewährleisten können.
  • Die Konzerte haben in der Regel eine Dauer von ca. 60 min oder nach ca. 40 min (30 min bei Gesang) eine Pause, in der ausgiebig gelüftet wird. Der Einlass in den Veranstaltungsraum erfolgt erst 10 min vor Beginn, die Abendkasse öffnet 1 h vorher.
  • Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass auch in der kälteren Jahreszeit häufiger gelüftet wird.

Ticketkauf und Registrierung:

  •  Die vorgeschriebene Registrierung erfolgt kontaktlos und datenschutzkonform über den Ticketkauf oder über unsere Onlineregistrierung (www.elisabeth.berlin/registrierung) bzw. an der Abendkasse. Bitte notieren Sie sich den Besuch und teilen ihn im Falle einer Infektion dem Gesundheitsamt zusammen mit unserem Kontakt (030/44043644/ info@elisabeth.berlin) mit.
  • Bitte nutzen Sie die Möglichkeit des online-Vorverkaufs.
  • Doppelplätze dürfen nur von Personen, die nicht den Abstandsbestimmungen unterliegen z.B. Personen aus einem Haushalt, gebucht und belegt werden.
  • Ein gekauftes Ticket kann z.B. im Krankheitsfall an eine andere Person weitergegeben werden. Diese muss sich jedoch an der Abendkasse neu registrieren.
  • Es gibt Doppel- und Einzelplätze. Doppelplätze sind rot markiert, Einzelplätze grün markiert. Um eine Buchung eines Doppelplatzes von zwei Einzelpersonen aus unterschiedlichen Haushalten zu vermeiden, wird nur einer der Doppelplätze  zur Auswahl angezeigt. 

Beim Besuch:

  •  Bitte nutzen Sie die Desinfektionsmittelspender in den Eingangsbereichen.
  •  Bitte folgen Sie dem Wegeleitsystem und nutzen Sie alle ausgewiesenen Ein-/ Ausgänge.
  •  Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m ein.
  •  In den Gebäuden besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutz (MNS), außer an Ihrem Sitzplatz.
  •  Bitte belegen Sie nur die ausgewiesenen Plätze, ihre Garderobe dürfen Sie gern auf den Sperrplätzen daneben ablegen.
  •  Bitte verzichten Sie auf das Wedeln mit Konzertprogrammen oder Fächern.

Das Team des Kultur Büro Elisabeth dankt für Ihre Mithilfe! Bleiben Sie gesund!

Ein barrierefreier Zugang ist in der St. Elisabeth-Kirche vorhanden. Der Saal und die Galerie der Villa Elisabeth sind nicht barrierefrei zugänglich. Personen mit eingeschränkter Mobilität mögen sich bitte vorab telefonisch im Büro (030/44043644) melden. Wir versuchen mit unserem Personal eine Lösung anzubieten.

Veranstalter

Das Kultur Büro Elisabeth ermöglicht ein öffentliches, breites Kulturprogramm in der St. Elisabeth-Kirche, der Villa Elisabeth, der Zions-, Sophien- und Golgathakirche in Berlin-Mitte. Weitere Informationen unter: https://www.elisabeth.berlin/d...

Veranstaltungsort

Villa Elisabeth Age of Passion Villa Elisabeth, Invalidenstraße 3, 10115 Berlin

FAQ

  • Ich habe mein Ticket nicht per Mail erhalten. Was soll ich tun?

    Das erste was zu tun ist, ist dein Spam/Junk Filter und deine Inbox zu überprüfen. Deine Tickets wurden als Anhang verschickt und können von manchen Email-Diensten als Spam markiert werden. Alternativ kannst du deine Tickets immer in deinem Billetto-Account finden, welcher über einen Browser oder die Billetto-App verfügbar ist. Für mehr Hilfe damit, hier lesen.

  • Ich möchte meine Tickets stornieren und eine Erstattung erhalten. Was soll ich tun?

    Die Genehmigung einer Erstattung erfolgt ausschließlich durch Beurteilung des Veranstalters. Du solltest sie kontaktieren, um herauszufinden welche Möglichkeiten dir zur Verfügung stehen. Um dich mit einem Eventveranstalter in Verbindung zu setzen, antworte einfach auf die Bestätigungsemail oder nutze das "Veranstalter kontaktieren" Formular auf ihrem Profil. Für mehr Hilfe damit, hier lesen.

  • Ich habe mich auf der Warteliste registriert, was passiert nun?

    Falls mehr Tickets verfügbar werden, wirst du benachrichtigt (per Email), sowie andere der Liste beigetreten sind. Käufe finden auf einer First-come-first-serve Basis statt. Für mehr Information, hier lesen.

  • Wo finde ich den Link zu einem Online-Event?

    Sieh auf der Bestätigungsseite oder in deiner Bestätigungsmail nach. Normalerweise teilt der Veranstalter die Details in der Bestätigungsmail mit oder er könnte dir eine Follow-up-Mail mit einem Link zum Online-Event zukommen lassen. Du könntest eventuell auch die Eventbeschreibung aus Billetto durchlesen, wo Veranstalter beschreiben sollten,wie man dem Event online beitritt. Für mehr Info, hier lesen.

  • Was ist Erstattungsschutz und wieso brauche ich ihn?

    Erstattungsschutz sichert dich ab, falls unvorhergesehene und unumgängliche Umstände dich daran hindern, am Event teilzunehmen. Für mehr Info, hier lesen.