„Deutsch-Griechische Begegnungen“ FELIX LEOPOLD & ΝΟΤΙΑΣ

20. April 2018, 20:00 Uhr - 22:00

Exis Eventsaal, Am Ginnheimer Wäldchen 3, 60431 Frankfurt am Main


AKTUELL: TICKETS AN DER ABENDKASSE!!

18,-€ / 15,- € (erm.)

FEΛIX LEOΠOLD & ΝΟΤΙΑΣ

Liederlyrik in zwei Sprachen / Έντεχνα τραγούδια σε δύο γλώσσες

Dass FELIX LEOPOLD als Musiker und Poet nun schon seit über 17 Jahren in Griechenland lebt und dort als Interpret griechischer poetischer Lieder ein Publikum gewonnen hat, mag sehr außergewöhnlich sein. Einmalig ist jedoch, dass er viele dieser Lieder authentisch ins Deutsche zu übersetzen vermag und damit ein Bühnen-Projekt geschaffen hat, mit dem er nun schon seit 7 Jahren in Deutschland und Österreich auf Solo-Tour geht: „Liederlyrik in zwei Sprachen“.

Nun hat er die zwei Musiker gefunden, die dieses Projekt nicht nur grandios arrangieren sondern auch menschlich bereichern können. Denn beide sind in Deutschland aufgewachsen und wissen daher, was es heißt, kulturelle Brücken zwischen unseren beiden Ländern zu bauen. GIORGOS BAKALIDIS - Piano, Akkordeon und Klarinette. NIKOS DIMITRIOU - sechs- und achtsaitige Bouzouki, Tzouras, Baglamas und Gitarre. Als Duo „NOTIAS“ (Südwind) interpretieren sie anspruchsvolle griechische Musik und haben sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz schon einen beachtlichen Namen geschaffen.

1. Kategorie

Geschlossen


Ermäßigt

Geschlossen