Film Fest Zell

13. Oktober 2017, 18:00 Uhr - 14. Oktober 2017, 22:00 Uhr

Lichtspiele Zell am See, Franz-Josef-Straße 7, 5700 Zell am See

Das Zell am See Filmfestival feiert von 13. – 14. Oktober 2017 seine Premiere. Viele spannende Filme und lockere Festivalatmosphäre erwarten Dich im legendärsten Kino im Salzburger Land, den Lichtspielen Zell am See.

Vom dichtenden Buschauffeur in New Jersey über die Aussteiger­-Familie in der Wildnis Nordamerikas: Ungeschriebenes Thema des diesjährigen Festivals sind Lebensentwürfe abseits der gängigen Normen, das Infragestellen der eigenen Person und die Illusion eines dauerhaften Rückzugs aus der Gesellschaft. Das Nachmittagsprogramm am Samstag bietet beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Ausschlaggebend für die Auswahl waren Aktualität, Internationalität und Relevanz. Denn Film Fest Zell ist mehr als gute Filme in gemütlicher Retro-Atmosphäre. Wir wollen bewußt keine Zeitreise mit Klassikern als Hauptinhalt, sondern am Puls der Zeit sein. Denn es geht uns auch um den gesellschaftlichen Diskurs, der durch die künstlerische Auseinandersetzung mit einem bestimmten Thema oder Milieu voran- oder oft überhaupt erst in Gang kommt.

Mit Film Fest Zell holen wir Werke aus Europa, Afrika, Amerika und Asien ins Innergebirg. Auch weil die Welt, in gewissem Sinne, eben doch ein Dorf ist. Und uns oft mehr mit den Menschen auf anderen Kontinenten verbindet, als wir gemeinhin vermuten (oder man uns glauben machen will).

Hier kannst du alle Einzeltickets sowie den 2-Tages Festivalpass für 8 Filme + 1 Kurzfilm + interessante Gespräche aus der Filmwelt schnell und einfach kaufen.

Festival Pass (2 Tage) Geschlossen
Fr 13.10. - 18 Uhr: "Untitled" Geschlossen
Fr 13.10. - 21 Uhr: "Die Liebhaberin" Geschlossen
Fr 13.10. - 23 Uhr: "Turn it loose" Geschlossen
Sa 14.10. - 10 Uhr: "Paterson" Geschlossen
Sa 14.10. - 14 Uhr: "Ernest und Célestine" Geschlossen
Sa 14.10. - 16 Uhr: "Alles steht kopf" Geschlossen
Sa 14.10. - 18 Uhr: "Captain Fantastic" Geschlossen
Sa 14.10. - 20 Uhr: "A mon age je me cache encore pour fumer" Geschlossen

Fr 13.10. - 18 Uhr

"Untitled" (Michael Glawogger, 2016)

Fr 13.10. - 21 Uhr

"Die Liebhaberin" (Lukas V. Rinner, 2016) - der Regisseur ist persönlich anwesend!

Fr 13.10. - 23 Uhr

"Turn it loose" (Alastair Siddons, 2009) - mit Philipp Manderla, Head of Cinema Red Bull Mediahouse