HALT

5,00 EUR - 12,00 EUR

Ort

Datum

26. Mai 2022, 20:00 Uhr - 21:30

Beschreibung

Ich will am liebsten schreien, weinen, der ungezähmten Wut in mir freien Lauf lassen, doch ich kann nicht. Ich habe nicht einmal die Kraft zum Weinen und liege einfach nur da, still und reglos. Warum schäme ich mich immer noch für meinen Schmerz, selbst wenn er ein kollektiver ist?

›Halt‹ ist eine kollektive Stückentwicklung, von Thu Hoài Tran und Elisabeth Maria Kuzel initiiert und gemeinsam mit einem Ensemble junger Schwarzer Frauen und Frauen of Color erprobt. Der andauernde rechte Terror in Deutschland ist der Beweggrund ihres Zusammenschlusses. Sie erkunden, wie Solidarität intersektional funktionieren kann. Was heißt Widerstand und welche Bedeutungen haben Privilegien und Zusammenhalt innerhalb von Communities? In den spannungsreichen, vielstimmigen Antworten werden Einblicke in die individuellen und kollektiven Sehnsüchte des Ensembles gegeben. Sie spielen mit Erinnerungen, sind im Jetzt, schauen in die Zukunft. Sie formieren sich zu einem Schwarm, tauchen unter. Sie schwimmen gegen innere und äußere Widerstände an, tauchen auf und werden laut. Die Performance ist ein kollektiver Selbstermächtigungsprozess an der Schnittstelle zwischen Theater und Empowerment, die sich primär an ein nicht-weißes Publikum richtet. Es ist eine Stückentwicklung zum Aufatmen und Aufschreien. Zum Lachen, Weinen und zum Kämpfen. Gemeinsam.

Halt wird gezeigt im Rahmen des Performing Arts Festival Berlin 2022.

MIT: Jacqueline Grumme, Josephine Papke, Jeanne-Ange Megouem Wagne, Mariann Yar, Sindi Zeneli
KONZEPT UND REGIE: Thu Hoài Tran und Elisabeth Maria Kuzel
BÜHNE: Rimma Elbert
KOSTÜM: Mariama Sow
MASKE: Djamila Rachor
FILM: Emine Demir
KAMERA: Eunae Anna Jo, Sajad Bayeqra
DRAMATURGIE: Dandan Liu
KÜNSTLERISCHE ASSISTENZ: Sanni Est
CHORISCHE & MUSIKALISCHE UNTERSTÜTZUNG: Sanni Est, Christine Seraphin
PROZESSBEGLEITUNG: Tuğba Tanyılmaz & Edwin Grewe (I-Päd)
SOMATIC EMPOWERMENT COACH: Pasquale Virginie Rotter
THEATERFILM DIRECTOR OF PHOTOGRAPHY & POSTPRODUKTION: Eunae Anna Jo
2.KAMERA & TON: Sajad Bayeqra


›Halt‹ ist ein Projekt in Kooperation mit i-Päd Initiative intersektionale Pädagogik gefördert aus Mitteln des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Fotos: Eunae Anna Jo

Veranstalter

Dies ist der Online-Ticketshop des Berliner Ringtheaters!

Das Berliner Ringtheater Macht Kritisch(es) Theater. Es ist ein Produktionsort, an dem gesellschaftskritische Neue Dramatik und performative Darstellungsformen zur Aufführung kommen. Seit 2017 ermöglichen wir jungen Theatermacher*innen Raum für ihre Themen, Formate und Arbeitsweisen und unterstützen sie in ihren Vorhaben durch eine heterarchische Infrastruktur.

Veranstaltungsort

Berliner Ringtheater - Alte Münze Berliner Ringtheater, Am Krögel 2, 10179 Berlin

FAQ

  • Ich habe mein Ticket nicht per Mail erhalten. Was soll ich tun?

    Das erste was zu tun ist, ist dein Spam/Junk Filter und deine Inbox zu überprüfen. Deine Tickets wurden als Anhang verschickt und können von manchen Email-Diensten als Spam markiert werden. Alternativ kannst du deine Tickets immer in deinem Billetto-Account finden, welcher über einen Browser oder die Billetto-App verfügbar ist. Für mehr Hilfe damit, hier lesen.

  • Ich möchte meine Tickets stornieren und eine Erstattung erhalten. Was soll ich tun?

    Die Genehmigung einer Erstattung erfolgt ausschließlich durch Beurteilung des Veranstalters. Du solltest sie kontaktieren, um herauszufinden welche Möglichkeiten dir zur Verfügung stehen. Um dich mit einem Eventveranstalter in Verbindung zu setzen, antworte einfach auf die Bestätigungsemail oder nutze das "Veranstalter kontaktieren" Formular auf ihrem Profil. Für mehr Hilfe damit, hier lesen.

  • Ich habe mich auf der Warteliste registriert, was passiert nun?

    Falls mehr Tickets verfügbar werden, wirst du benachrichtigt (per Email), sowie andere der Liste beigetreten sind. Käufe finden auf einer First-come-first-serve Basis statt. Für mehr Information, hier lesen.

  • Wo finde ich den Link zu einem Online-Event?

    Sieh auf der Bestätigungsseite oder in deiner Bestätigungsmail nach. Normalerweise teilt der Veranstalter die Details in der Bestätigungsmail mit oder er könnte dir eine Follow-up-Mail mit einem Link zum Online-Event zukommen lassen. Du könntest eventuell auch die Eventbeschreibung aus Billetto durchlesen, wo Veranstalter beschreiben sollten,wie man dem Event online beitritt. Für mehr Info, hier lesen.

  • Was ist Erstattungsschutz und wieso brauche ich ihn?

    Erstattungsschutz sichert dich ab, falls unvorhergesehene und unumgängliche Umstände dich daran hindern, am Event teilzunehmen. Für mehr Info, hier lesen.