Hinter hohen Hecken // Theater/ Drama

Veranstaltung beendet

Hinter hohen Hecken // Theater/ Drama

Ort

Mehrere Zeitschlitze

28 März 2019 - 31 März 2019

Beschreibung

Inspiriert von Shakespeares „Wintermärchen“ und Märchen der Brüder Grimm

Susanne Stern
Uraufführung 
Sprache: Deutsch

Do-So/ 28. – 31. März/ 20h

Wir Individualisten des 21. Jahrhunderts glauben an Selbstbestimmung und die Optimierbarkeit des Lebens. Unser Anspruch: Entscheidungsfreiheit, Fortschritt, Unterwegs-Sein in neue Welten. Unser Erleben allzu oft: Festhängen in irrationalen Mustern und Leiden an Themen, die unüberwindlich scheinen. Wie frei sind wir wirklich und welche Rolle spielt das persönliche und kollektive Erbe? Sind die Erlebnisse der Vorfahren lebendiger in uns, als wir glauben? Welche Vorstellungen, Altlasten, archaischen Bilder werden „mitgeschleppt“ in die Zukunft? Muss man die Vergangenheit ausgraben, um die Probleme der Gegenwart zu lösen?  
Auf der Bühne begegnen, irritieren und beeinflussen sich Figuren, die ihre Zukunft suchen und taumeln; die in Tradierungen und Verdrängungen feststecken und nicht genug von ihrer Vergangenheit wissen, um eine eigene Position zu formulieren. 
Inspiration sind Texte, die auf zeitlose Weise Gefühlschaos und Versehrtheit des menschlichen Lebens abbilden: Märchen. Ihre Bilderwelt wird aus heutiger Sicht interpretiert und lässt gegenwärtige Menschen erleben.
Die verstoßene Perdita aus Shakespeares „Wintermärchen“ wird vom passiven Prinzeßchen zur Handelnden, die ihre Geschichte sucht. Die co-abhängigen Geschwister aus „Brüderchen und Schwesterchen“ von den Brüdern Grimm kämpfen mit der Sucht. 
Ein isolierter junger Mann dämmert im „Dornröschenschlaf“. Eine Patientin möchte Opfer bleiben. Ihre Geschichten fordern das Aufgeben des Status quo und den Mut zum Kampf mit hohen Hecken.

Text + Regie: Susanne Stern 

Bühne + Licht: Florian Guist 

Es spielen: Vivien AndréeSabine BöhmJan-Urs HartmannChristian KohlhoferMaria StraussKristine Walther Frank ZimmermannAljoscha Zöller 


http://ackerstadtpalast.de/Eve...

Veranstalter

Ort für übergreifende Kunst insbesondere zwischen aktueller Tanz, Performance, Musik und Theater in Berlin-Mitte.

Veranstaltungsort

Acker Stadt Palast Acker Stadt Palast, Ackerstraße 169, Berlin, Deutschland, 10115 Berlin

FAQ

  • Ich habe mein Ticket nicht per Mail erhalten. Was soll ich tun?

    Das erste was zu tun ist, ist dein Spam/Junk Filter und deine Inbox zu überprüfen. Deine Tickets wurden als Anhang verschickt und können von manchen Email-Diensten als Spam markiert werden. Alternativ kannst du deine Tickets immer in deinem Billetto-Account finden, welcher über einen Browser oder die Billetto-App verfügbar ist. Für mehr Hilfe damit, hier lesen.

  • Ich möchte meine Tickets stornieren und eine Erstattung erhalten. Was soll ich tun?

    Die Genehmigung einer Erstattung erfolgt ausschließlich durch Beurteilung des Veranstalters. Du solltest sie kontaktieren, um herauszufinden welche Möglichkeiten dir zur Verfügung stehen. Um dich mit einem Eventveranstalter in Verbindung zu setzen, antworte einfach auf die Bestätigungsemail oder nutze das "Veranstalter kontaktieren" Formular auf ihrem Profil. Für mehr Hilfe damit, hier lesen.

  • Ich habe mich auf der Warteliste registriert, was passiert nun?

    Falls mehr Tickets verfügbar werden, wirst du benachrichtigt (per Email), sowie andere der Liste beigetreten sind. Käufe finden auf einer First-come-first-serve Basis statt. Für mehr Information, hier lesen.

  • Wo finde ich den Link zu einem Online-Event?

    Sieh auf der Bestätigungsseite oder in deiner Bestätigungsmail nach. Normalerweise teilt der Veranstalter die Details in der Bestätigungsmail mit oder er könnte dir eine Follow-up-Mail mit einem Link zum Online-Event zukommen lassen. Du könntest eventuell auch die Eventbeschreibung aus Billetto durchlesen, wo Veranstalter beschreiben sollten,wie man dem Event online beitritt. Für mehr Info, hier lesen.

  • Was ist Erstattungsschutz und wieso brauche ich ihn?

    Erstattungsschutz sichert dich ab, falls unvorhergesehene und unumgängliche Umstände dich daran hindern, am Event teilzunehmen. Für mehr Info, hier lesen.