LOISACH MARCI (Garmisch) Alphorn Electronic Dance Music in der Schnitzmühle

08. August 2020, 20:00 Uhr - 22:00

Tickets 5,00 EUR

Geh mit Freunden

Das Alte Spital auf Sommer-Tour :)

an insgesamt 4 wunderbaren Orten, die uns Ihre Bühne zur Verfügung stellen - dieses Konzert findet auf der Bühne am Badesee der Schnitzmühle statt.

Es gibt ein paar Regeln, aber nichts was einem die Laune verderben sollte. Überall Abstand halten und (obwohl im Freien) mit Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Gelände herumgehen ist leider Pflicht, dafür dürfen die Masken am Platz fallen...

Laut Ministerium dürften bereits 200 Gäste kommen, allerdings kommen wir mit dem gebührenden Abstand vorher an die Grenzen...

An der Schnitze sind die Plätze limitiert auf 130 Gäste - vorab muss reserviert werden. Da wir "nur" Open Air spielen dürfen, gibt es eine Reservierungsgebühr von 5 € (plus Buchungsgebühr), die Ihr hier online per Billetto buchen könnt. 

Ein Ticket gibt es nicht, aber Ihr landet direkt auf unserer Gästeliste.

DIESE RESERVIERUNGSGEBÜHR BEHALTEN WIR BEI SCHLECHTEM WETTER/ABSAGE EIN - 75% DAVON GEHEN AN DIE BAND UND 25% AN DAS ALTE SPITAL. 

Der Restbetrag zum Ticketpreis ist dann vor Ort zu entrichten.

Für dieses Konzert beträgt der Gesamtpreis 20 €, d.h. 15 € sind noch vor Ort zu bezahlen. Dafür gibt es ein Hammer-Konzert von

LOISACH MARCI

Garmisch-Partenkirchen

Alphorn-Electronic Dance Music 

„Mit der musikalischen Tradition was Geiles machen, sie aber nicht verhunzen“, so umschreibt auch der gebürtige Partenkirchner Marcel Engler seine Ambitionen zwischen Alphorn, Elektrosound und 13 selbstgespielten Instrumenten, die wahl – und wechselweise zum Einsatz kommen. Ohrgängige, rhythmische Klangexperimente auf breiter Bass-Basis, die von Herrn Dr. Jens-Peter Abele via Elektrogitarre seziert, extrahiert oder zuweilen auch zersägt werden.„LOISACH MARCI” beschreiten zweifelsfrei ihren eigenen und neuen musikalischen Weg abseits der Konserve. Ein einzigartiger Sound, angesiedelt irgendwo zwischen bayerischem Landler, Hip-Hop, Blues und Elektrobeat. Wirklich festzumachen ist das „ALPINE KRAFTWERK” nicht, denn allzu facettenreich, zu weich, zu wild und zu frech wühlt man ausgiebig und gerne in allen verfügbaren Genres.


pic by Jörg Hofmann

Live-Konzerte im Woid - in diesem Sommer treten Bands auf 4 verschiedenen Open Air Bühnen auf... Freilichtbühne auf dem Ludwigsberg (Bad Kötzting), Badesee beim Adventure Camp Schnitzmühle (Viechtach), Bühne am Blaibacher See (Blaibach), Steinhof in Zell (Roding)

Sobald wir wieder nach drinnen dürfen, gibt es Konzerte im Alten Spital Viechtach und im Bahnhof Kötzting.

Infos auf www.ollizilk.de

Social