ORACLE SISTERS (Paris) Indie Folk/Art Rock beim Steinhof in Zell bei Roding

Steinhof, Steinhof 1 - 93199 Zell, 93199 Roding
01. Juli 2021, 20:00 Uhr - 22:00
Super Organisator
Tickets Kostenlos - 5,00 EUR
Tickets Kostenlos - 5,00 EUR

Das Alte Spital auf Sommer-Tour -
an insgesamt 7 wunderbaren Orten, die uns Ihre Bühne zur Verfügung stellen - dieses Konzert findet beim historischen Steinhof in Zell bei Roding statt.
Es gibt ein paar Regeln, aber nichts was einem die Laune verderben sollte. Überall Abstand halten und (obwohl im Freien) mit Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Gelände herumgehen ist leider Pflicht, dafür dürfen die Masken am Platz fallen...
Die Plätze am Steinhof sind limitiert auf 100 Gäste - vorab muss reserviert werden. Da wir "nur" Open Air spielen dürfen, gibt es eine Reservierungsgebühr von 5 € (plus Buchungsgebühr), die Ihr hier online per Billetto buchen könnt. 
Ein Ticket gibt es nicht, aber Ihr landet direkt auf unserer Gästeliste.

DIESE RESERVIERUNGSGEBÜHR BEHALTEN WIR BEI SCHLECHTEM WETTER/ABSAGE EIN - 75% DAVON GEHEN AN DIE BAND UND 25% AN DAS ALTE SPITAL. (Letztes Jahr bei 44 Konzerten 1 mal passiert:) 

Dadurch möchten wir vermeiden, dass den Musikern und uns Kosten entstehen, die wir in der aktuellen Zeit nicht tragen können.Der Restbetrag zum Ticketpreis ist dann vor Ort zu entrichten.

Für dieses Konzert beträgt der Gesamtpreis 16 €, d.h. 11 € sind noch vor Ort zu bezahlen.

Für unter 21-jährige ist der Eintritt frei - bitte aber auch vorab anmelden und die kostenlosen Tickets wählen, denn nur so können wir sicherstellen, dass nicht zu viele Gäste kommen.

ORACLE SISTERS

Paris

Indie Folk / Art Rock

Die Oracle Sisters sind gerade eine der schillerndsten Bands der Pariser Musikszene - ausverkaufte Shows in London und Edinburgh kurz vor Corona zeigten schon auf, wo die Reise für dieses bunt zusammengewürfelte Trio aus Irland,Dänemark und Finland hingehen würde. Und das Reisen war es auch, das die drei vor ein paar Jahren in Paris zusammenführte. Lews Lazer und Christopher Willat, der eine Däne, der andere Nordire, wuchsen zusammen in Brüssel auf und schrieben und spielten schon lange Musik zusammen. Nach der Schule zog es den einen nach New York, den anderen nach Edinburgh - und hier könnte die Geschichte schon zu Ende sein. Aber das Schicksal meinte es anders mit ihnen und führte die beiden in Paris wieder zusammen, wo sie dann auch auf die finnische Schlagzeugerin und Songwriterin Julia Johansen trafen und die Oracle Sisters geboren waren.

Schnell überzeugten die drei mit großartigen Songs - komplexe Gesangsharmonien und beschwingte Arrangements bilden ein außerweltliches Gefäß für träumerische Erzählungen von menschlicher Verbindung, Zuhause und Liebeskummer. Die kommenden Releases der Band, die zwar im Süden Frankreichs aufgenommen, aber in ganz Europa geschrieben wurden, verkörpern eine zarte Nostalgie, die sich langsamen Tagen und simpleren Zeiten widmet. Man fühlt sich in die 60er Jahre zurückversetzt und doch zeigen die Oracle Sisters auf, dass wir vielleicht gerade heute diese träumerische und entschleunigende Musik dringender brauchen als je zuvor.


Live-Konzerte im Woid - in diesem Sommer treten Bands auf 6 verschiedenen Open Air Bühnen auf... Freilichtbühne auf dem Ludwigsberg (Bad Kötzting), Badesee beim Adventure Camp Schnitzmühle (Viechtach), Burgruine Runding, Steinhof in Zell (Roding), Obstgarten der Roten Res (Bodenmais) und auf dem Vorplatz beim Alten Spital in Viechtach

Sobald wir wieder nach drinnen dürfen, gibt es Konzerte im Alten Spital Viechtach und im Bahnhof Kötzting.

Infos auf www.ollizilk.de

Willst du mehr Events?

Melde dich hier an und erhalte eine erlesene Auswahl von Events direkt in deinen Posteingang.