Portraitkonzert mit Thomas Larcher, dem Boulanger Trio & Ilker Arcayürek

Portraitkonzert mit Thomas Larcher, dem Boulanger Trio & Ilker Arcayürek

Tickets von 14,00 EUR

Ort

Datum

09. Februar 2023, 19:00 Uhr - 21:00

Beschreibung

Do, 9. Februar 2023 | 19 Uhr

Carte blanche für Thomas Larcher
Zu Gast Ilker Arcayürek

Kammermusik | Klaviertrio | Musiksalon | Portraitkonzert

Im Anschluss Künstler:innen-Gespräch am kleinen Buffet.

++english version below++


Die Musikerinnen des Boulanger Trios lieben es, die Neugier für avancierte Klänge zu wecken. Ihre eigene Konzertreihe verstehen sie als Hommage an Nadia Boulanger (1887-1979) und ihre legendären Pariser Salons, in denen sich die musikalische und literarische Elite ihrer Zeit versammelte. Im geselligen Format ihrer Boulangerie spannen sie einen Bogen vom traditionellen Kammermusikrepertoire bis zur Musik von heute. Bereichert wird der Abend durch die Begegnung mit dem anwesenden Gastkomponisten, welcher den Musikerinnen in einem lockeren Gespräch auf der Bühne Rede und Antwort steht - dieses Mal der Österreicher Thomas Larcher, der als eine der einfallsreichsten und interessantesten Stimmen unter den zeitgenössischen Komponisten gilt.

Als weiterer Gast ist der türkisch-österreichische Tenor Ilker Arcayürek dabei, der gemeinsam mit dem Boulanger Trio Larchers "A Padmore Cycle“ aufführen wird. Das Werk, das im Mittelpunkt des Abends steht, entstand zu Gedichten von Hans Aschenwald und Alois Hotsching, Die Textzeile „Hunger nach Heimat, die keine mehr ist“ ist das gedankliche Zentrum des ganzen Werkes, welches die Hörer in eine Klangwelt zwischen kontemplativen Harmonien und eruptiven Ausbrüchen führt und durch musikalische Landschaften wandern lässt.

Die Programmauswahl liegt wie immer in der Hand des Gastkomponisten, und so hat sich Thomas Larcher neben seinem Zyklus und zwei Sätzen aus seinem frühen Klaviertrio „Kraken“ das d-Moll-Klaviertrio von Felix Mendelssohn-Bartholdy gewünscht, welches mit seinen Stimmungskontrasten - vom Lied ohne Worte über den Elfenreigen bis zum stürmisch unbefangenen Finale - Larchers eigene große emotionale Spannbreite erwidert.

Programm:
Thomas Larcher, aus: Kraken (1994-97)
Bewegt & Fließend
Felix Mendelssohn Bartholdy, Trio d-Moll op. 49
Thomas Larcher, A Padmore Cycle für Tenor und Klaviertrio (2010-2011, 2017)

Boulanger Trio
Ilker Arcayürek, Tenor
Gesprächsgast: Thomas Larcher

Tickets: 25 €/ erm. 14 €
online unter www.elisabeth.berlin/billetto
Restkarten an der Abendkasse (öffnet 1h vor Konzertbeginn). Freie Platzwahl!

Weitere Infos zu Tickettarifen finden Sie hier: Service/Tickets

Weitere Infos unter: www.boulangertrio.com

Veranstalter: Freunde der Boulangerie e.V. in Kooperation mit dem Kultur Büro Elisabeth
Gefördert durch: BKM/Neustart Kultur , Ernst von Siemens Musikstiftung, Rusch Stiftung

Foto Thomas Larcher © Richard Haughton, Foto Ilker Arcayürek © Gillian Riesen, Foto Boulanger Trio © Irene Zandel

++ Die Villa Elisabeth ist noch nicht barrierefrei zugänglich.++


The musicians of the Boulanger Trio love to arouse your curiosity for advanced sounds. They see their own concert series as a tribute to Nadia Boulanger (1887-1979) and her legendary Parisian salons, where the musical and literary elite of her time gathered. In the convivial format of their boulangerie, they span the spectrum from traditional chamber music repertoire to the music of today. The evening will be enriched by the encounter with the guest composer present, who will answer the musicians' questions in a casual conversation on stage - this time the Austrian Thomas Larcher, considered one of the most imaginative and interesting voices among contemporary composers.

Another guest will be Turkish-Austrian tenor Ilker Arcayürek, who will perform Larcher's "A Padmore Cycle" with the Boulanger Trio. The work, which will be the focus of the evening, was composed to poems by Hans Aschenwald and Alois Hotsching. The text line "Hunger nach Heimat, die keine mehr ist" (Hunger for a homeland that is no longer a homeland) is the intellectual center of the entire work, which leads listeners into a sound world between contemplative harmonies and eruptive outbursts and lets them wander through musical landscapes.

As always, the program selection is in the hands of the guest composer, and so, in addition to his cycle and two movements from his early piano trio "Kraken," Thomas Larcher has requested Felix Mendelssohn-Bartholdy's D minor piano trio, which reciprocates Larcher's own wide emotional range with its contrasts of mood - from the Song without Words to the Elfenreigen to the stormy, unabashed finale.

Program:
Thomas Larcher, from: Kraken (1994-97)
Moving & Flowing
Felix Mendelssohn Bartholdy, Trio in D minor op. 49
Thomas Larcher, A Padmore Cycle for tenor and piano trio (2010-2011, 2017)

Boulanger Trio
Ilker Arcayürek, tenor
Discussion guest: Thomas Larcher

Tickets: 25 €/ reduced 14 €
online at www.elisabeth.berlin/billetto
Remaining tickets at the box office (opens 1h before the concert). Free choice of seats!

Further information on ticket prices can be found here: Service/Tickets

Further info at: www.boulangertrio.com

Organizer: Friends of the Boulangerie e.V. in cooperation with Kultur Büro Elisabeth
Supported by: BKM/Neustart Kultur , Ernst von Siemens Music Foundation, Rusch Foundation.


Veranstalter

Das Kultur Büro Elisabeth ermöglicht ein öffentliches, breites Kulturprogramm in der St. Elisabeth-Kirche, der Villa Elisabeth, der Zions-, Sophien- und Golgathakirche in Berlin-Mitte. Weitere Informationen unter: https://www.elisabeth.berlin/d...

Eventsort

Villa Elisabeth Villa Elisabeth, Invalidenstr. 3, 10115 Berlin

FAQ

  • Ich habe mein Ticket nicht per Mail erhalten. Was soll ich tun?

    Das erste was zu tun ist, ist dein Spam/Junk Filter und deine Inbox zu überprüfen. Deine Tickets wurden als Anhang verschickt und können von manchen Email-Diensten als Spam markiert werden. Alternativ kannst du deine Tickets immer in deinem Billetto-Account finden, welcher über einen Browser oder die Billetto-App verfügbar ist. Für mehr Hilfe damit, hier lesen.

  • Ich möchte meine Tickets stornieren und eine Erstattung erhalten. Was soll ich tun?

    Die Genehmigung einer Erstattung erfolgt ausschließlich durch Beurteilung des Veranstalters. Du solltest sie kontaktieren, um herauszufinden welche Möglichkeiten dir zur Verfügung stehen. Um dich mit einem Eventveranstalter in Verbindung zu setzen, antworte einfach auf die Bestätigungsemail oder nutze das "Veranstalter kontaktieren" Formular auf ihrem Profil. Für mehr Hilfe damit, hier lesen.

  • Ich habe mich auf der Warteliste registriert, was passiert nun?

    Falls mehr Tickets verfügbar werden, wirst du benachrichtigt (per Email), sowie andere der Liste beigetreten sind. Käufe finden auf einer First-come-first-serve Basis statt. Für mehr Information, hier lesen.

  • Wo finde ich den Link zu einem Online-Event?

    Sieh auf der Bestätigungsseite oder in deiner Bestätigungsmail nach. Normalerweise teilt der Veranstalter die Details in der Bestätigungsmail mit oder er könnte dir eine Follow-up-Mail mit einem Link zum Online-Event zukommen lassen. Du könntest eventuell auch die Eventbeschreibung aus Billetto durchlesen, wo Veranstalter beschreiben sollten,wie man dem Event online beitritt. Für mehr Info, hier lesen.

  • Was ist Erstattungsschutz und wieso brauche ich ihn?

    Erstattungsschutz sichert dich ab, falls unvorhergesehene und unumgängliche Umstände dich daran hindern, am Event teilzunehmen. Für mehr Info, hier lesen.