Zum Hauptinhalt springen

TEAR GAS – A Safe Weapon

TEAR GAS – A Safe Weapon

Von 6,00 EUR

Ort

Mehrere Zeitschlitze

11 April 2024 - 18 April 2024

Beschreibung

In TEAR GAS – A Safe Weapon begegnet das Kollektiv what about: fuego den Zuschauer*innen, um gemeinsam über Sicherheit nachzudenken: Was führt zu einer sicheren Gesellschaft? Was bedeutet Sicherheit? Der Bühnenraum wird zu einer Schaltzentrale. Die Performer*innen nutzen ihre Körper, ihren Atem, ihre Stimmen und ihre Erfahrungen, um kollektiv Geschichte(n) zu erzählen. Sie stellen unterschiedliche Definitionen und Positionen von Sicherheit gegenüber. Mit Live-Video und Live-Sound arbeiten sie die Entstehung und Legalisierung von Tränengas auf, die zum aktuellen weltweiten Einsatz als polizeiliches Mittel führten. Warum gilt Tränengas als “sicher” oder sogar “friedlich”? Wer oder was wird dabei vom Staat geschützt? Das Publikum kann sich frei im Raum bewegen und verschiedene Perspektiven einnehmen.

Sprachen: Das Stück ist auf Englisch, Deutsch und Spanisch. Es sind keine Sprachkenntnisse in allen drei Sprachen nötig.

Von und mit what about: fuego – Linda Bühlmann, María F. Giacaman Hasbún, Juan Giacaman, Ignacia González Torres, Friedel Hänsel und Miriam Bini Schmidt, Produktionsleitung Christina Lutz

Technik Berliner Ringtheater: Nicolás Russi Andretta

Hausdramaturgie Berliner Ringtheater: Sophie Lembcke

Gefördert durch die Einstiegsförderung der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt des Landes Berlin und
Stiftung Niedersachsen sowie den Fonds Darstellende Künste.

    Veranstalter

    Dies ist der Online-Ticketshop des Berliner Ringtheaters!

    Das Berliner Ringtheater Macht Kritisch(es) Theater. Es ist ein Produktionsort, an dem gesellschaftskritische Neue Dramatik und performative Darstellungsformen zur Aufführung kommen. Seit 2017 ermöglichen wir jungen Theatermacher*innen Raum für ihre Themen, Formate und Arbeitsweisen und unterstützen sie in ihren Vorhaben durch eine heterarchische Infrastruktur.

    Eventsort

    Berliner Ringtheater, Alt-Stralau 68, 10245 Berlin

    FAQ

    • Ich habe mein Ticket nicht per Mail erhalten. Was soll ich tun?

      Das erste was zu tun ist, ist dein Spam/Junk Filter und deine Inbox zu überprüfen. Deine Tickets wurden als Anhang verschickt und können von manchen Email-Diensten als Spam markiert werden. Alternativ kannst du deine Tickets immer in deinem Billetto-Account finden, welcher über einen Browser oder die Billetto-App verfügbar ist. Für mehr Hilfe damit, hier lesen.

    • Ich möchte meine Tickets stornieren und eine Erstattung erhalten. Was soll ich tun?

      Die Genehmigung einer Erstattung erfolgt ausschließlich durch Beurteilung des Veranstalters. Du solltest sie kontaktieren, um herauszufinden welche Möglichkeiten dir zur Verfügung stehen. Um dich mit einem Eventveranstalter in Verbindung zu setzen, antworte einfach auf die Bestätigungsemail oder nutze das "Veranstalter kontaktieren" Formular auf ihrem Profil. Für mehr Hilfe damit, hier lesen.

    • Ich habe mich auf der Warteliste registriert, was passiert nun?

      Falls mehr Tickets verfügbar werden, wirst du benachrichtigt (per Email), sowie andere der Liste beigetreten sind. Käufe finden auf einer First-come-first-serve Basis statt. Für mehr Information, hier lesen.

    • Wo finde ich den Link zu einem Online-Event?

      Sieh auf der Bestätigungsseite oder in deiner Bestätigungsmail nach. Normalerweise teilt der Veranstalter die Details in der Bestätigungsmail mit oder er könnte dir eine Follow-up-Mail mit einem Link zum Online-Event zukommen lassen. Du könntest eventuell auch die Eventbeschreibung aus Billetto durchlesen, wo Veranstalter beschreiben sollten,wie man dem Event online beitritt. Für mehr Info, hier lesen.

    • Was ist Erstattungsschutz und wieso brauche ich ihn?

      Erstattungsschutz sichert dich ab, falls unvorhergesehene und unumgängliche Umstände dich daran hindern, am Event teilzunehmen. Für mehr Info, hier lesen.

    Empfohlene Events
    Shortcuts
    Mehr entdecken