Anmelden / Registrieren

5 bewährte Tricks, um mehr Tickets für Dein nächstes Event zu verkaufen

Verkaufen sich Deine Tickets nicht so gut, wie es Du gerne möchtest? Vielleicht solltest Du die Strategie für Deinen Ticketverkauf überdenken. Zum Glück kennen wir uns mit dem Verkauf von Tickets aus. Hier sind ein paar bewährte Tipps, damit Du mehr Tickets für Dein nächstes Event verkaufst.


1. Veröffentliche nicht alle Deine Tickets auf einmal


Möchtest Du, dass Dein Event ausverkauft wird? Veröffentliche nicht alle Deine Tickets auf einmal. Eine limitierte Anzahl an Tickets, die nur für eine kurze Zeit verfügbar sind, schafft das Gefühl von Dringlichkeit und wird eher ausverkauft werden, als wenn Du alle Deine Tickets auf einmal veröffentlichst. Füge eine kleine Anzahl an Tickets für den Vorverkauf hinzu und plane Deinen Ticketverkauf so, dass die restlichen Tickets an einem bestimmten Tag verfügbar werden, um Interesse und Spannung für Dein Event aufzubauen.


2. Biete exklusive Tickets für Deine treuesten Followers an


Erstelle exklusive Tickets für Leute, die Deinen Newsletter abonnieren oder Dir auf Deinen Social Media-Profilen folgen. Als Deine treuesten Followers könnten diese dann die Chance bekommen, günstigere Tickets zu Deinem nächsten Event zu erhalten - noch bevor alle Anderen davon überhaupt mitbekommen. Dies ist auch eine tolle Möglichkeit, um mehr Abonnenten für Deinen Newsletter oder Followers für Deine Seiten zu gewinnen - sobald Leute nämlich sehen, dass die "exklusiven Tickets" bereits ausverkauft wurden, wundern sie sich vielleicht, wie sie auf "die Liste" für den nächsten Vorverkauf kommen können. Du kannst Hinweise und Links dazu zu Deiner Eventbeschreibung hinzufügen.


3. Belohne die Early Birds


Nachdem Du bereits exklusive Tickets an ein paar ausgewählte Gäste verkauft hast, kannst Du eine Vorverkauf-Version für die restlichen Interessenten anbieten. Ein Early Bird-Ticket ist immer etwas günstiger als ein reguläres Ticket und enthält manchmal noch ein Extra (wie etwa einen kostenlosen Drink). Stelle sicher, dass Leute wissen, wann die Early Bird-Tickets verfügbar werden und was die Preisdifferenz oder der Vorteil für sie ist, wenn sie diese statt regulären Tickets kaufen.


4. Mache Deine regulären Tickets zu etwas Besonderem


Bist Du sicher, dass es eine lange Schlange vor Deinem Veranstaltungsort geben wird? Biete eine besondere Ticketoption an, die es den Gästen ermöglicht, die Warteschlange zu überspringen. Wird es einen coolen Merchandise bei Deinem Event geben? Füge das Merchandise schon im Vorfeld zu Deiner Event-Seite hinzu und biete ein Ticket/Merchandise-Paket an. VIP-Tickets haben auch ihre Reize. Die Möglichkeiten werden nur von Deiner eigenen Fantasie begrenzt.


5. Verlange mehr an der Abendkasse


So einfach es klingt - wenn Du mehr Tickets verkaufen möchtest bevor das Event überhaupt begonnen hat, verlange mehr an der Abendkasse oder biete erst gar keine Tickets an der Abendkasse an (wenn Du Dich so wagemutig fühlst).

Beginne jetzt damit, Dein Event auf Billetto zu erstellen.

Los geht's!

Erstelle eine schöne Event-Seite auf Billetto und füge Tickets (kostenlose oder kostenpflichtige) zu Deinem Event hinzu

Promoten & Teilen

Teile Dein Event auf Social Media oder benutze das Billetto-Widget, um Tickets direkt auf Deiner Seite zu verkaufen

Die Zahlen verfolgen

Bekomme Statistiken über Deine täglichen Verkaufszahlen und finde dank Billetto Insights heraus, wo Deine Verkäufe herkommen

Teil der Community werden

Füge Dein Event zu einer der Kategorien auf Billetto hinzu, damit es von der bestehenden Billetto Community entdeckt werden kann

Lange Schlangen vermeiden

Lass Deine Gäste nicht den ganzen Tag draußen warten - mit der Billetto App kannst Du die Teilnehmer am Tag des Events ganz mühelos registrieren

Die Gästeliste ausnutzen

Exportiere die Gästeliste Deines Billetto-Events, um sie auch in Zukunft für Aktionen oder Eventankündigungen zu benutzen

Los geht's!